Asiatischer Salat mit Hähnchenbruststreifen und Erdnüssen

Asiatischer Salat mit Hähnchenbruststreifen und Erdnüssen

Zutaten

  • 1 halber Eisbergsalat
  • 1 halbe Salatgurke
  • 1 Paprika
  • 3 Möhren
  • 6 EL Sellerie-Salat aus dem Glas
  • 2 EL Öl
  • 2 Hähnchenbrustfilets, je ca. 175 g
  • ½ TL Paprikapulver, edelsüß
  • Salz, Pfeffer
  • Für das Dressing:
  • 3 EL Öl (Erdnussöl)
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Stückchen Ingwer
  • Salz, Pfeffer
  • Zum Anrichten:
  • 60 g Erdnüsse, geröstet und gesalzen
  • 1 Handvoll kleine Zitronenmelisse-Blättchen

Zubereitung:

1. Eisbergsalatsalat, Gurke und Paprika waschen und kleinschneiden, die Möhren schälen und raspeln. Alles in eine große Schüssel geben und den Sellerie-Salat hinzufügen.

2. Hähnchenbrust quer zur Faser in Streifen schneiden, salzen, pfeffern und mit Paprikapulver bestäuben.

3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstreifen in etwa 3 Min. darin gar braten. Hähnchenbruststreifen auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4. Für das Dressing Öl, Limettensaft und Sojasauce in einer kleinen Schüssel verquirlen. Ingwer schälen, kleinschneiden und hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Den Salat auf 4 Tellern verteilen und das Dressing darüber gießen.

6. Die Erdnüsse

Nährwerte

  • Kohl.
  • 10 g
  • 4 %
  • Fette
  • 28 g
  • 40 %
  • Eiweiß
  • 28 g
  • 56 %
  • Kcal
  • 400
  • 20 %
  • ges. FS
  • 4 g
  • 20 %
Schon geNusst?

Nüsse enthalten kein Cholesterin, da sie vegetarische Produkte sind.

Weiterlesen