Cashewnuss-Schaumtorte

Cashewnuss-Schaumtorte

Zutaten

  • 6 Eiweis (vom Ei)
  • 260 g weißer Basterdzucker
  • 4 Tütchen Vanillezucker
  • 2 Tl Maisstärke (Maïzena)
  • 2 Tl Essig
  • 175 g ungesalzene Cashewnüsse
  • ½ l Sahne
  • 1 Tütchen Sahnesteif

Zubereitung

 

Eine rostfreie Schale gut mit Zitronensaft reinigen. Hierin das Eiweiß mit dem Mixer steif schlagen. Anschließend langsam den Zucker und 1 Tütchen Vanillezucker hinzugeben.

2/3 der Cashewnüsse grob hacken und 1/3 fein hacken.

Die grob gehackten Nüsse unter das beinahe steif geschlagene Eiweiß heben.

Maisstärke (Maïzena) und den Essig zu einem glatten Brei vermischen und unter das steif geschlagene Eiweiß rühren. Die Mischung noch einmal kurz schlagen, bis sie ganz steif ist.

Den Ofen auf 150°C erhitzen, das Backblech mit Backpier belegen und darin 2 Kreise mit einem Durchmesser von 24 cm aufzeichnen.

Das Eiweißgemisch über die 2 Kreise verteilen und glatt streichen.

Die Schaumtortenböden in der Mitte des vorgeheizten Ofens in ± 1 Stunde und 20 Minuten trocknen/backen. Gut abkühlen lassen.

Die Sahne mit einem Tütchen Sahnesteif und dem restlichen Vanillezucker steif schlagen. Die Kreise damit bestreichen, den zweiten Kreis auf den ersten setzen. Die Seite der Schaumtorte mit etwas Sahne bestreichen und mit den fein gehackten Cashewnüssen bestreuen. 

 

Nährwerte

  • Kohl.
  • 49 g
  • 18 %
  • Fette
  • 35 g
  • 50 %
  • Eiweiß
  • 9 g
  • 18 %
  • Kcal
  • 550
  • 28 %
  • ges. FS
  • 17 g
  • 85 %
Schon geNusst?

Ergänzen Sie Ihr Müsli mit einer Handvoll Ihrer Lieblingsnüsse.

Weiterlesen