Kabeljaufilet mit Mandeln

Kabeljaufilet mit Mandeln

Zutaten

  • 600 g Kabeljaufilets
  • Mehl zum Panieren
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 El Mehl
  • 2 dl Weißwein
  • Salz
  • 2 Tl Paprikapulver
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 El Kapern
  • Saft und Schale von 1 Zitrone
  • 3 El Öl
  • 50 g Mandeln, feingehackt
  • 500 g Kartoffeln (Drillinge)
  • 500 g Möhren

Zubereitung

 

Die Kabeljaufilets in 4 gleich große Teile teilen.

Auf einen Teller etwas Mehl streuen und die Filets darin wenden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin goldbraun braten. Den Fisch aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel warm halten.

Die Zwiebel im restlichen Öl anbraten. Das Mehl einrühren und mit etwas Wein löschen.

Etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver hinzugeben. Anschließend die Mandeln, die Kapern und ein paar Tropfen Zitronensaft dazugeben und umrühren.

In der Zwischenzeit die Möhren und Kartoffeln (Drillinge) bissfest kochen.

Die Soße über den Fisch geben. 

 

Nährwerte

  • Kohl.
  • 26 g
  • 10 %
  • Fette
  • 17 g
  • 24 %
  • Eiweiß
  • 34 g
  • 68 %
  • Kcal
  • 425
  • 21 %
  • ges. FS
  • 2 g
  • 10 %
Schon geNusst?

Selbst kleine Änderungen helfen: Benutzen Sie die Treppe und nicht den Aufzug!

Weiterlesen