Karamell-Erdnussquadrate

Karamell-Erdnussquadrate

Zutaten

  • 125 g Mehl
  • 45 g getrocknete Kokosraspeln
  • 100 g Basterdzucker
  • Eine Prise Salz
  • 200 g Butter, geschmolzen
  • 125 g Zuckersirup
  • 125 g Butter, geschmolzen
  • 800 g Kondensmilch
  • 100 g Erdnüsse, feingehackt
  • 185 g pure Schokolade
  • 3 El Sonnenblumenöl
  • Backform 20×30

Zubereitung

 

Ofen auf 180˚C vorheizen.

Das Mehl, die Kokosraspeln, Zucker, Salz und die geschmolzene Butter gut vermengen. Die Mischung in eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben und ± 15 Minuten backen, bis sie braun ist.

Für die Füllung den Sirup, Butter und Milch 7 Minuten in einer Stahlpfanne auf niedriger Flamme zu Karamell rühren, bis es etwas dicker wird. Anschließend die Erdnüsse hinzugeben.

Das Karamell über den gebackenen Boden geben und noch weitere 20 Minuten backen.

Alles offen im Kühlschrank abkühlen lassen.

Für den Schokoladenbelag die Schokolade einer Stahlpfanne auf niedriger Flamme schmelzen. Vom Herd nehmen, ein wenig abkühlen lassen und auf das Karamell streichen.

Kuchen in den Kühlschrank stellen, bis er hart genug ist und dann in Würfel schneiden.

 

Nährwerte

  • Kohl.
  • 28 g
  • 10 %
  • Fette
  • 28 g
  • 40 %
  • Eiweiß
  • 5 g
  • 10 %
  • Kcal
  • 380
  • 19 %
  • ges. FS
  • 15 g
  • 75 %
Schon geNusst?

Seien Sie mindestens 5x pro Woche für 30 Minuten aktiv!

Weiterlesen