Pikante Paranussmuffins

Pikante Paranussmuffins

Zutaten

  • 175 g mit Backpulver versetztes Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • ½ Tl Seesalz
  • 1 Ei
  • 3/2 dl Milch
  • 100 g milder Ziegenkäse
  • 150 g magere Speckwürfel
  • 50 g Paranüsse, fein gehackt
  • 10 süße Paprika, in Stückchen geschnitten
  • 3 Frühlingszwiebeln, in dünne Ringe geschnitten
  • 2 Tl Dijonsenf
  • 2 bis 3 Tl Tabasco-Pfeffersoße rot
  • Frisch gemahlener Pfeffer und Salz
  • 50 g mittelalter Käse, gerieben
  • Kleine Muffinförmchen

Zubereitung

 

Ofen auf 200˚C vorheizen.

Das mit Backpulver versetzte Mehl, Backpulver, Seesalz, das Ei und die Milch in eine Form geben und vermengen.

 

 

Ziegenkäse, Speckwürfel, Paranüsse, süße Paprika, Frühlingszwiebeln, Senf und Tabasco hinzugeben.

Die rote Pfeffersoße hinzugeben und alles gut durchmengen.

 

Die Muffin-Förmchen einfetten und den Teig hineingeben.

 

Pfeffer, Salz und etwas geriebenen Käse darauf streuen.

Die Muffins auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Ofen ± 25 Minuten backen. 

 

Nährwerte

  • Kohl.
  • 18 g
  • 7 %
  • Fette
  • 16 g
  • 23 %
  • Eiweiß
  • 11 g
  • 22 %
  • Kcal
  • 255
  • 13 %
  • ges. FS
  • 6 g
  • 30 %
Schon geNusst?

Erdnüsse und Nüsse passen perfekt zu einem gesunden Lebensstil, als leichter Snack oder als Zutat beim Kochen.

Weiterlesen