Nüsse als Eiweißquelle beugen Herzerkrankungen vor

Eine aktuelle Studie der Harvard Universität stellt fest, dass ein Wechsel der Eiweißquellen in der Ernährung großen Einfluss auf das Vorkommen von Herzkrankheiten haben kann: Der vermehrte Verzehr von Nüssen und Fisch – statt rotem Fleisch – stand lt. Studie mit einem signifikant verminderten Auftreten von Herzproblemen in Verbindung.

Das Harvard-Team analysierte Daten von über 80.000 Frauen zwischen 30 und 55 Jahren, um die Beziehung zwischen der Aufnahme von verschiedenen Eiweißquellen (wie rotes Fleisch, Geflügel, Fisch und Nüsse) und Herzkrankheiten herstellen zu können. Die Frauen waren Teilnehmerinnen der “Nurses‘ Health Study”, in deren Rahmen ihre Gesundheit und Ernährungsgewohnheiten über 26 Jahre beobachtet wurden. Während dieser Zeit wurden mehr als 3.000 Fälle von Herzkrankheiten dokumentiert und mit Daten zur Ernährungsweise in Beziehung gesetzt.

Stärkstes signifikant vermindertes Risiko

Verglichen mit dem Konsum von rotem Fleisch reduzierte der Verzehr von Nüssen das Risiko an einem Herzleiden zu erkranken am stärksten. Der Konsum einer Portion Nüsse pro Tag war mit einem 30 Prozent signifikant niedrigeren Herzerkrankungsrisiko verbunden, verglichen mit dem Konsum einer Portion roten Fleisches.

Andere Eiweißquellen senkten das Herzerkrankungsrisiko ähnlich, jedoch weniger als Nüsse. Der tägliche Verzehr eines fettarmen Milchproduktes reduzierte das Risiko um 13 Prozent, eine Portion Geflügel um 19 Prozent und eine Portion Fisch um 24 Prozent. Diese Untersuchung war die erste Studie, die den Effekt dieser verschiedenen Eiweißquellen auf die Herzgesundheit in einer so großen Gruppe verglich.

Nachhaltige Strategie

Wer auf einfache Weise seine Herzgesundheit verbessern möchte, sollte weniger Fleisch essen und stattdessen eine Kost mit mehr Nüssen und Fisch bevorzugen. Wussten Sie, dass das auch ein guter Weg ist, seinen persönlichen Einfluss auf die Umwelt zu reduzieren? Rotes Fleisch hat einen der höchsten Kohlendioxid-Fußabdrücke aller Eiweißquellen!

Quelle:

Bernstein AM, Sun Q, Hu FB, Stampfer MJ, Manson JE, Willett WC. Major dietary protein sources and risk of coronary heart disease in women. Circulation. 2010;122: 876-883.

Notwendige Cookies

    Zurück zur Übersicht

    Cookies für Marketingszwecke

      Zurück zur Übersicht

      Analyse des Nutzerverhaltens

        Zurück zur Übersicht

        Sonstige Cookies

          Zurück zur Übersicht

          Nicht eingeordnete Cookies

            Zurück zur Übersicht

            Wir respektieren ihre Privatsphäre

            Wir setzen Cookies und Skripte ein, mit denen die Nutzung dieser Seite für Sie erleichtert wird und wir Informationen über das Nutzungsverhalten der Besucher dieser Seite erhalten. Wenn das Cookie oder Skript nicht für das Betreiben der Webseite notwendig ist, können Sie auswählen welche Cookies und Skripte wir benutzen.

            Diese Cookies werden erst nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung aktiviert.

            Notwendige Cookies

            Cookies für Marketingszwecke

            Sonstige Cookies

            Analyse des Nutzerverhaltens

            Nicht eingeordnete Cookies

            Weitere Infos zu den Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung von Cookies und Skripten jederzeit hier widerrufen!

            Alle Cookies akzeptieren
            Einzelauswahl bestätigen

            Notwendige Cookies

              Zurück zur Übersicht

              Cookies für Marketingszwecke

                Zurück zur Übersicht

                Analyse des Nutzerverhaltens

                  Zurück zur Übersicht

                  Sonstige Cookies

                    Zurück zur Übersicht

                    Nicht eingeordnete Cookies

                      Zurück zur Übersicht

                      Wir respektieren ihre Privatsphäre

                      Wir setzen Cookies und Skripte ein, mit denen die Nutzung dieser Seite für Sie erleichtert wird und wir Informationen über das Nutzungsverhalten der Besucher dieser Seite erhalten. Wenn das Cookie oder Skript nicht für das Betreiben der Webseite notwendig ist, können Sie auswählen welche Cookies und Skripte wir benutzen.

                      Diese Cookies werden erst nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung aktiviert.

                      Notwendige Cookies

                      Cookies für Marketingszwecke

                      Sonstige Cookies

                      Analyse des Nutzerverhaltens

                      Nicht eingeordnete Cookies

                      Weitere Infos zu den Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung von Cookies und Skripten jederzeit hier widerrufen!

                      Alle Cookies akzeptieren
                      Einzelauswahl bestätigen