Wussten Sie, dass Erdnussbutter beim Rasieren helfen kann?

Glas mit Erdnussbutter

Haben Sie gewusst, dass Erdnussbutter nicht nur ein leckerer Brotaufstrich ist? Es gibt noch weitere Einsatzmöglichkeiten, an die Sie bestimmt noch nicht gedacht haben. Zum Beispiel kann Erdnussbutter Rasierschaum ersetzen. Ist dieser einmal ausgegangen – kein Problem! Gehen Sie in die Küche und holen Sie das Glas Erdnussbutter. Gemeint ist die cremige Variante – eine Crunchy Erdnussbutter mit Erdnussstückchen ist hier nicht so gut geeignet. Einfach eine dünne Schicht der cremigen Erdnussbutter auf Gesicht oder Beine auftragen und wie gewohnt rasieren. Das enthaltene Erdnussöl beugt unangenehmem Rasierbrand vor und spendet der Haut außerdem Feuchtigkeit.