Wussten Sie, dass Personen, die nie Nüsse essen ein deutlich erhöhtes Magenkrebsrisiko haben?

Eine in Japan durchgeführte Studie hat gezeigt, dass Menschen, die nie Nüsse zu sich genommen haben ein deutlich höheres Magenkrebsrisiko haben als andere, die einige Male im Monat Nüsse verzehren. Die Tatsache, dass das Magenkrebsrisiko in Japan generell höher ist als in Europa und Amerika konnte auf die unterschiedlichen Ernährungsgewohnheiten zurückgeführt werden, nicht jedoch auf unterschiedlichen genetischen Gegebenheiten.

Quelle:

Hoshiyama Y, Sasaba T, (1992): A case-control study of single and multiple stomach cancers in Saitama Prefecture, Japan. In: Japanese Journal of Cancer Research 83: S. 937-943.