Currysuppe mit Flusskrebsen und Cashewnüssen

Currysuppe mit Flusskrebsen und Cashewnüssen

Zutaten

  • Olivenöl
  • 200 g Thai-Gemüsemischung
  • 1 El gelbe Currypaste oder 3 El Currypulver
  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 Würfel Fischbrühe
  • 300 g Flusskrebse
  • 50 g Cashewnüsse

Zubereitung

Olivenöl in eine Pfanne geben und erhitzen.

Gemüsemischung hinzugeben und mit Currypaste/Currypulver vermischen.

Kokosmilch, 1 l Wasser und die Fischbrühwürfel hinzugeben. Die Suppe langsam zum Kochen bringen.

Zuletzt die Flusskrebse hinzugeben und ± 2 Minuten erwärmen.

Die Suppe in Suppenteller füllen und mit den Cashewnüssen garnieren.

Nährwerte

  • Kohl.
  • 26 g
  • 10 %
  • Fette
  • 33 g
  • 47 %
  • Eiweiß
  • 10 g
  • 20 %
  • Kcal
  • 440
  • 22 %
  • ges. FS
  • 20 g
  • 100 %
Schon geNusst?

Nüsse passen zu einer ausgewogenen Ernährung.

Weiterlesen