Erdnuss-Kürbis-Suppe

Erdnuss-Kürbis-Suppe

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 mittelgroßer Hokkaido-Kürbis
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 100 g Erdnüsse geröstet ohne Salz
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 EL Limettensaft
  • Salz, Pfeffer, Schnittlauch

Zubereitung:

1. Knoblauch und Zwiebel schälen und würfeln, in einem großen Topf mit Olivenöl anschwitzen

2. Kürbis waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden, ebenfalls in

den Topf geben und mit Gemüsebrühe knapp bedecken.

3. Alles zum Kochen bringen und etwa 20 Min. köcheln lassen bis der Kürbis weich ist. Anschließend pürieren.

4. Drei Viertel der Erdnüsse, Kokosmilch und Limettensaft hinzufügen und ein weiteres Mal pürieren.

5 Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vor dem Servieren mit den restlichen Erdnüssen und etwas Schnittlauch garnieren.

Nährwerte

  • Kohl.
  • 21 g
  • 8 %
  • Fette
  • 25 g
  • 36 %
  • Eiweiß
  • 12 g
  • 24 %
  • Kcal
  • 360
  • 18 %
  • ges. FS
  • 6 g
  • 30 %
Schon geNusst?

Erdnüsse und Nüsse enthalten viele Antioxidantien, die chronische Krankheiten vorbeugen können.

Weiterlesen