Gefüllte Champignons mit Walnüssen und Speck

Gefüllte Champignons mit Walnüssen und Speck

Zutaten

  • 24 Champignonköpfe (600 g), ca. 4cm im Durchmesser, Stiele entfernt
  • 1 EL Olivenöl
  • 80 g Räucherspeck, gewürfelt
  • 2 /2 Schalotten, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 125 g Ziegenkäse
  • 65 g kalifornische Walnüsse, gehackt
  • 1 /2 EL Petersilie, gehackt
  • 1 /2 EL Rosmarin, gehackt

Zubereitung:

1. Ein tiefes Backblech einfetten.

2. Champignons in einer Schüssel mit Olivenöl beträufeln, bis sie komplett bedeckt sind.

3. Die Pilze mit der Oberseite nach oben auf das Backblech geben und bei 190°C für 15 min in den Ofen geben.

4. Den Speck in einer großen Pfanne anbraten bis er knusprig ist, anschließend auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Ca. 1 EL des ausgebratenen Fetts in der Pfanne belassen.

5. Die Schalotten bei mittlerer Hitze im ausgebratenen Fett glasig braten, den Knoblauch hinzugeben und eine weitere Minute braten. Die Schalotten-Knoblauch-Mischung in eine Schüssel geben und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

6. Die erkaltete Mischung mit Walnüssen, Speck und Ziegenkäse vermischen. Anschließend Petersilie und Rosmarin unterrühren.

7. Die Champignonköpfe mit einem gehäuften Teelöffel der Masse füllen und abermals bei 190°C weitere 15 min im Ofen garen.

Nährwerte

  • Kohl.
  • 3 g
  • 1 %
  • Fette
  • 26 g
  • 37 %
  • Eiweiß
  • 15 g
  • 30 %
  • Kcal
  • 301
  • 15 %
  • ges. FS
  • 8 g
  • 40 %
Schon geNusst?

Das Essen von Nüssen hilft, ein gesundes Gewicht zu halten.

Weiterlesen