Gefüllte Tomaten mit Paranüssen und Reis

Gefüllte Tomaten mit Paranüssen und Reis

Zutaten

  • 4 große Tomaten
  • 1 TL Salz
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • 80 g Paranüsse
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL frisch gehackte Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 80 g Reis
  • frischer Pfeffer

Zubereitung:

1. Tomaten aushöhlen, innen salzen und umgedreht auf einem Küchenpapier austropfen lassen

2. Hühnerbrühe zum Kochen bringen

3. Paranüsse schälen. Tipp: Kohlensäurehaltiges Wasser (ca. 1 l) aufkochen und die Paranüsse für 2 Minuten köcheln lassen. Nüsse schälen, solange sie noch warm sind und anschließend klein hacken

4. Zwiebeln und Petersilie klein schneiden

5. Paranüsse in Olivenöl rösten, aus der Pfanne nehmen und Zwiebeln im gleichen Öl eine Minute lang anbraten

6. Den Reis unterrühren und mit der Hühnerbrühe aufgießen. Zugedeckt 15 bis 20 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verschwunden ist

7. Gehackte Nüsse und Petersilie unterheben, mit Pfeffer würzen

8. Die Tomaten mit der Mischung füllen

9. Auf einem Backblech oder in einer Auflaufform für 25 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180° C garen

Nährwerte

  • Kohl.
  • 22 g
  • 8 %
  • Fette
  • 22 g
  • 31 %
  • Eiweiß
  • 8 g
  • 16 %
  • Kcal
  • 316
  • 16 %
  • ges. FS
  • 5 g
  • 25 %
Schon geNusst?

Treiben Sie Sport mit Ihren Freunden. Bewegung soll Spaß machen!

Weiterlesen