Spinatsalat mit Trauben, Gorgonzola und Cashewnüssen

Spinatsalat mit Trauben, Gorgonzola und Cashewnüssen

Zutaten

  • 200 g Blattspinat, frisch
  • 150 g rote Weintrauben
  • 3 EL Apfelessig
  • 2 TL Senf, scharf
  • 1 EL Honig
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Gorgonzola
  • 75 g Cashewnüsse, geröstet
  • 50 g getrocknete Aprikosen

Zubereitung

Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern.

Weintrauben waschen, halbieren und evtl. die Kerne entfernen.

Aus Apfelessig, Senf, Honig und Olivenöl ein Dressing rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spinat und Weintrauben in einer Schüssel mit dem Dressing vermengen.

Gorgonzola in dünne Streifen schneiden.

Auf Serviertellern die Spinat-Trauben-Mischung verteilen und mit Cashewnüssen, getrockneten Aprikosen sowie den Gorgonzola-Streifen garnieren.

Zum Salat passen gut Baguette und ein Crème fraîche-Dip oder Aioli.

Nährwerte

  • Kohl.
  • 20 g
  • 7 %
  • Fette
  • 29 g
  • 41 %
  • Eiweiß
  • 10 g
  • 20 %
  • Kcal
  • 380
  • 19 %
  • ges. FS
  • 9 g
  • 45 %
Schon geNusst?

Erdnüsse und Nüsse enthalten viele Antioxidantien, die chronische Krankheiten vorbeugen können.

Weiterlesen