Walnuss-Soufflé

Walnuss-Soufflé

Zutaten

  • 35 g weiche Butter
  • 40 g Mehl
  • 1 /2 Vanilleschote
  • 200 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eiweiß
  • 3 Eigelb
  • 80 g Walnüsse, fein gerieben
  • 3 EL Rum, brauner
  • 60 g Zucker
  • etwas Butter zum Ausstreichen der Förmchen
  • etwas Zucker zum Ausstreuen der Förmchen
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben der Soufflés

Zubereitung:

1. Die weiche Butter mit dem Mehl verkneten. Die Vanilleschote aufschneiden, zusammen mit der Milch und dem Salz aufkochen, anschließend wieder entfernen. Die Milch vom Herd nehmen, die Mehlbutter langsam in kleinen Portionen unterarbeiten. Unter Rühren nochmals kochen, bis eine glatte, homogene Masse entsteht.



2. Dann 1 Eiweiß und nach und nach die Eigelbe unterarbeiten.



3. Die Walnüsse und den Rum hinzufügen. Wieder gut unterarbeiten.



4. Das restliche Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen und dann sorgfältig mit einem Kochlöffel/Schneebesen unter die Masse heben.



5. Die Souffléförmchen ausbuttern, mit Zucker ausstreuen, dann zur Hälfte mit der Masse füllen. Die Soufflés im vorgeheizten Backofen bei 220 °C im Wasserbad ca. 20 Min. backen. Mit Puderzucker bestäuben und schnell servieren.

Nährwerte

  • Kohl.
  • 26 g
  • 10 %
  • Fette
  • 27 g
  • 39 %
  • Eiweiß
  • 12 g
  • 24 %
  • Kcal
  • 406
  • 20 %
  • ges. FS
  • 8 g
  • 40 %
Schon geNusst?

Planen Sie eine lange Reise? Nehmen Sie Erdnüsse und Nüsse mit. Sie sättigen und bleiben lange frisch.

Weiterlesen